Eisvariationen im Cocktailglas

Damit ein Cocktail perfekt wird, ist es wichtig, nicht nur auf die Qualität der verwendeten Spirituosen, Liköre oder Säfte zu achten. Ein weiterer Faktor, der von großer Bedeutung für die Zubereitung von Mixgetränken ist, ist Eis.

Das gefrorene Wasser gibt es in verschiedensten Formen, Farben und Größen. Dabei ist die Wahl der verwendeten Eissorte mitentscheidend für jeden Cocktail, den man mixt. Egal ob man dadurch den Grad der Verwässerung verändern kann, oder die Temperatur des Drinks. Dass Eis aber auch für die Präsentation eines Drinks maßgeblich ist, zeigen wir bei unseren Eisvariationen im Cocktailglas. Wir haben verschiedene Möglichkeiten getestet und zusammengefasst.

Die Quadratur der Eiskugel

Wenn man von Eis in einem Cocktail spricht, denken die meisten an eine Würfelform. Außerdem ist man gewohnt, mehrere kleine Eiswürfel in einem Glas vorzufinden. Warum Eis in Kugelform so selten in Drinks zu finden ist, lässt sich nicht klären. Für einfache Longdrinks oder klassische Cocktails kann man aber hervorragend Eiskugeln ins Glas geben. Am besten jedoch ist es, einen einzigen großen Eisball zu verwenden. Der Drink sieht nicht nur toll aus, sondern er bleibt länger kalt und verwässert langsamer. Wir haben uns für einen „1880 Mule“ mit Cardenal Mendoza Clásico entschieden.

Das Glas aus Eis

Einen Kuemmerling sollte man am besten eisgekühlt genießen. Es gibt daher nichts besseres, als einen Kräuterlikör aus einem Glas aus Eis zu trinken. Wir haben dafür extra Eisgläser aus Wasser gefroren, um die perfekte Trinktemperatur zu erreichen. Wir empfehlen für den perfekten "Kuemmerling im Eisglas" noch eine Zitronenzeste in das Glas zu geben.

Goldene Eiszeit

Ein absoluter Trend an der Bar sind klare Eiswürfel, die aus großen Eisblöcken herausgeschnitten werden. Dadurch, dass diese Eiswürfel keine Lufteinschlüsse haben, erscheinen sie in Getränken fast durchsichtig. In solchen handgefertigten Eisstücken kann man hervorragend Früchte, Blumen oder sogar Gold einfrieren, was ein Highlight für jeden Shot oder Drink ist. Es stehen uns goldene Zeiten voraus. Daher empfehlen wir die Kombination mit einem Gold-Nugget im Eis und einem eiskalten Wodka Gorbatschow Platinum. Der "Pure Gold Cocktail": Einfach pur, perfekt!

Mit diesen Eis-Cocktails kann man bestens gerüstet in die kalte Jahreszeit starten. Und beim nächsten Besuch in der Bar einfach mal nicht nur auf die richtigen Spirituosen zu achten, sondern auch auf die Form des verwendeten Eises.

Passende Rezepte

3 Zutaten
herbleicht
2 Zutaten
herbstark
2 Zutaten
herbstark

Ähnliche Artikel

Galaktisch leckere Cocktails!

Drinks aus fernen Galaxien!

Heldenhaft lecker: Superhelden-Cocktails

Tipps, Tricks und heroische Rezepte für eine gelungene Superhelden-Party.  

Sodawasser als neuer Filler: Spirits & Soda Cocktails

Angesagte Cocktails mit Spirits und Sodawasser.

Das passende Glas für meinen Cocktail

Gläserkunde: Das passende Glas für meinen Cocktail.